Parkplätze

Direkt am Festivalgelände haben wir eine Kurzparkzone zum Ein- und Aussteigen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen eingerichtet (Markiert als Kurzparken Rollis). Außerdem gibt es einen barrierefreien Parkplatz neben dem Sportplatz von dem der Zugang zum Festivalgelände barrierefrei möglich ist.
Ein Busshuttle pendelt zwischen Hauptparkplatz neben der Burg und dem Festivalgelände.

Betreuerteam

Auf dem Festivalgelände haben wir ein Betreuerteam (bestehend aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilerziehungspflegern und Krankenschwestern; an den Warnwesten erkennbar) eingesetzt welches sich um unsere Besucher mit besonderen Bedürfnissen kümmert. Dieses Team hat auch Zugang zur Sport- und Bürgerhalle, in der Rückzugsmöglichkeiten und barrierefreie Sanitärräume eingerichtet sind.